Willkommen in meiner Kammer der Qualen
 
Meine Kammer der Qualen
Quält mich  
  TORMENT
  Kontakt
  Gästebuch
  Meine Schmerzen
  => Meine Bilder
  => Lyrik aus meiner und fremder Feder
  => Svv.
  => Das Buch der Qualen(mein Tagebuch)
  Das Forum zur Kammer der Qualen
  Bekannte und Wichtige Links
Do not copy please...........thx
Das Buch der Qualen(mein Tagebuch)

Nachts.......
Torment am 20.05.2007 um 00:04 (UTC)
 Wieder eine Nacht in der man stundenlang dasitzt und nicht weis was man mit sich anfangen soll.
Der gedanke mich zuöfnen und die wut fliesen zu lassen ist eigentlich ganz erträglich nur bleibt dann wieder eine narbe zurück auf die ich schauen werde.
Aber gehören sie nicht zu mir wie alles andere auch??

Der Mensch ist das was mutter natur einen fehler nennen würde....

Hätte sie die möglichkeit uns alle zu töten glaubt mir sie würde es tun und zwar ohne jeden zweifel....

auch merke ich das ich lange nicht mehr hier war.....

Zu viel ist in letzter zeit geschehen....

dinge die ich gerne vergessen würde aber nicht kann weil sie jedesmal auftauchen wenn ich in den spiegel sehe....

aber genug geschrieben....

auf dann bis zu nächsten nacht in der ich keine ruhe finden werde.....
 

Nachgedacht
Torment am 06.03.2007 um 22:15 (UTC)
 und wieder wird der tag in einer endlosen langen nacht voller angst und panik enden....
je mehr ich darüber nachdenke was ich eigentlich auf dieser welt verloren habe komme ich zu dem entschluss das ich mich langsam auf mein ende zubewege

die angst abgewiesen zu werden ist gröser denn je und die panik andere menschen zu verletzten wird immer gröser.....

nun hab ich tabletten bekommen die mich aufheitern sollen...

nach nur einer tablette bin ich müde geworden.....
alsob der körper auf sparflamme gedreht wird....

das is die letzte chance drausen zu bleiben, etwas zu ändern um nicht in der geschlossnen zu landen....

noch ein ausrutscher in sachen suizid oder gewalt und ich werde eingewiesen....

ich habe selten angst
aber davor hab ich panische angst....
 

Panik.....
Torment am 02.03.2007 um 23:24 (UTC)
 Das Panische denken in meinem kopf wird nach und nach immer schlimmer und ich weis erlich gesagt nicht wie ich damit umgehen soll....

Wenn ich mit im Wald unterwegs bin..
Der Baum fällt um und du stirbst....

Am Strassenrand....

Ein Auto kommt und überfährt dich und du stirbst....

das geht die ganze zeit so

Nun Bekomme ich Tabletten die das jetzt regeln sollen

Das macht mir immer mehr angst....

Und mehr Angst vor mir selbst....
 

Angst....
Torment am 24.02.2007 um 00:25 (UTC)
 Es ist als ob man jeden tag in den spiegel schaut und ein monster sieht. ein monster was nur gewalt und schmerzen kennt....
Ich frage mich oft was wäre wenn ich nicht mit dem gedanken leben müste aus einer agressiven atacke einem menschen das leben nehmen zu müssen nur weil ich mich nicht beherschen kann.
die therapie scheint nicht zu wirken.....
der therapeut ist recht seltsam, redet nciht viel sondern meist nur ich.....

Ich bekomme immer mehr angst vor mir selbst, denke nur noch ans schneiden, brennen, schlagen und so weiter

die nächte werden immer länger....
Die nagst immer größer vor mir selbst....

das geräusch wenn die klinge durch dem arm wandert....
als ob man seider zerschneidet....
dann quilt das blut hoch uns sucht sich seinen einsamen weg nach unten egal was ich mache....

und das schlimmste.....

es tut nicht mal mehr weh
 

<-Zurück

 1 

Weiter->

Jede Sekunde die Vergeht fehlt euch um mich zu Quälen  
   
Werbung  
   
Über mich  
  Schmerz, Qual, Leid, Verderben, Hass, Verachtung

Das sind meine Geiseln die mich auf den Tod Hoffen lassen

Torment
 
Chat  
  www.chatzugang.de  
Forum  
  www.fremdwelt.de
www.keinmensch.de
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Torment